Ihre Aufgaben:

  • Anleitung der Auszubildenden (m/w) in der Einsatzsituation,
  • Vorbereitung der Auszubildenden (m/w) auf Prüfungen,
  • Teilnahme an Prüfungen bei staatlichen Prüfungen und Ergänzungsprüfungen.

Das können Sie von uns erwarten:

  • Interessante und vielseitige Aufgabenstellung,
  • Leistungsgerechte Vergütung und Rettungsdienstzulage,
  • Zusätzliche Vergütungskomponente für die Funktion Praxisanleiter (m/w),
  • Betriebliche Altersvorsorge mit Arbeitgeberzuschuss,
  • Motiviertes und freundliches Team,
  • 30 Tage Jahresurlaub.

Unsere Erwartungen an Sie:

  • Abgeschlossene Ausbildung zum Notfallsanitäter (m/w),
  • Alternativ abgeschlossene Ausbildung zum Rettungsassistenten (m/w) und erfolgreiche Weiterbildung zum Notfallsanitäter (m/w) bis zum  31.12.2020,
  • Mindestens 2 Jahre Berufserfahrung als Rettungsassistent (m/w),
  • Abgeschlossene Weiterqualifizierung zum Praxisanleiter (m/w) wäre wünschenswert,
  • Alternativ abgeschlossene Weiterqualifizierung zum Lehrrettungsassistenten (m/w).

Falls die Weiterqualifizierung zum Praxisanleiter (m/w) noch nicht vorliegt, wird diese bei entsprechender Eignung von uns gefördert und kann nachgeholt werden. 

Interessiert? Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung:

gerne auch per E-Mail an:

bewerbungen@asb-koeln.de

oder postalisch an:

ASB Köln e.V.
- Personalabteilung -
Sülzburgstraße 146
50937 Köln